Jakobsweg-Pilgern

Der Weg ist das Ziel

Unsere Jakobsweg Themen im Überblick

Pilgerausrüstung

jakobsweg-europa

Eine perfekte Pilgerausrüstung ist goldwert und erleichtert Ihnen das Leben! Auf was Sie bei der Ausrüstung achten müssen und auf welche Sachen Sie verzichten können, erfahren Sie hier bei uns!

Die 10 beliebtesten Pilgerorte

top 10 Pilgerorte

In dieser Rubrik erhalten Sie wertvolle Informationen zu den 10 beliebtesten Pilgerorten in ganz Europa! Welche Orte was zu bieten haben – das und Vieles mehr erfahren Sie hier.

Nach Rom pilgern

Pilgerreise Rom

Neben Santiago de Compostela versprüht auch die italienische Hauptstadt Rom sein Charme und ist ein sehr populäres Pilgerziel. Erfahren Sie mehr über diesen historisch wichtigen Pilgerort und über die Via Francigena!

Jakobsweg Pilgern: Tipps von Pilger für Pilger

Auf diesen Seiten erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks rund um’s Pilgern…

Seit mehr als tausend Jahren pilgern Menschen aus der ganzen Welt zum Grab des Apostels Jakob in der spanischen Stadt Santiago de Compostela. Der nach ihm benannte Pilgerweg, der sogenannte Jakobsweg, ist der bekannteste Pilgerweg der Welt. Im Vergleich zu früher haben sich in den letzten paar Jahren sehr viele Menschen dazu entschieden, den Jakobsweg zu gehen. Doch wenn man’s genau nimmt, gibt es mehrere Jakobswege – eine Pilgerreise kann von überall begonnen werden. Solange das Ziel Santiago de Compostela ist, ist egal von woher Sie kommen, jede Route ist ein Jakobsweg! Im Laufe der letzten Jahrhunderten haben sich wichtige Strecken gebildet, da diese – historisch begründet – bereits eine gute Infrastruktur aufzeigen und daher gern als Pilgerroute genutzt werden. Wenn aber von dem einen Jakobsweg gesprochen wird, dann ist meistens von dem Hauptweg durch Nordspanien Camino Francés die Rede.

Pilgern: Eine Wanderung zwischen Glaube, Natur und Nächstenliebe

Pilgern auf dem Jakobsweg ist so populär wie nie zuvor: Der regelrechte “Ansturm” auf Santiago de Compostela begann vor ungefähr 30 Jahren. Und ein Ende dieses Trends ist derzeit nicht abzusehen. Nachdem Harpe Kerkeling 2006 sein Pilgerbuch “Ich bin dann mal weg” veröffentlicht hat, ist ein regelrechter Pilger-Boom ausgebrochen. Einst wurde man von so manchen Menschen schief angeschaut, wenn man eine Pilgerreise antreten wollte. Aber diese Zeiten sind vorbei…nie zuvor wurde in der Öffentlichkeit- von Jung und Alt- so ausgiebig übers Pilgern und über den Jakobsweg diskutiert!

Ein weiterer Grund der zunehmenden Beliebtheit des Pilgerns ist auch, dass traditionsreiche und teilweise Jahrhundertalte Jakobswege wieder genutzt werden. Mittlerweile spannt sich ein weites Netz an Pilgerwegen durch ganz Europa: Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz und viele weitere Länder haben bekannte Pilgerstrecken. Vor allem in Deutschland und Frankreich ist das Netz sehr gut ausgebaut, d.h. von vielen Städten aus kann man einen Jakobsweg Richtung Spanien beginnen. Bestimmt führt auch ein Weg in Ihrer Nähe vorbei!

Hauptziel der Jakobswallfahrt ist die Kathedrale von Santiago, wo die Gebeine des Apostels Jakob ruhen sollen. Der heilige Jakob ist in der katholischen Kirche der Patron der Pilger und wird meist mit Hut und Stab abgebildet. Zahlreiche Gotteshäuser entlang der europäischen Jakobswege sind ihm gewidmet.

Was finden Sie auf jakobsweg-pilgern.de?

Hier finden Sie wertvolle Tipps und Tricks für Ihre Pilgerreise, mit deren Hilfe Sie schon in der Vorbereitungsphase mögliche Unannehmlichkeiten vermeiden können. Hier ist bestimmt, auch für erfahrene Pilger, der ein oder andere interessante Hinweis dabei.

Pilgerpass

Jakobsweg Pilgerpass

Der Pilgerpass zählt zu den wichtigsten Utensilien eines Pilgers. Hier erfahren Sie mehr über seine Bedeutung und dessen richtige Anwendung.

Beste Pilgerzeit

Pilgerzeit

Wann ist die ideale Zeit für eine Pilgerfahrt in Deutschland, Spanien, Italien…? Natürlich hängt die beste Zeit zum Pilgern auch von der gewählten Route bzw. dem Land ab. Hier erfahren Sie, wann Sie aufbrechen sollten und wann nicht.

Geführte Pilgerreisen

nach Rom pilgern

Geführte Pilgerreisen und Komplettpakete für Jakobsweg-Touren erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da die aufwändige Planung entfällt. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über geführte Pilgerreisen.

Pilgerwege

Pilgerweg

Der Jakobsweg weist eine große Anzahl an Varianten auf. Hier soll ein Auszug der heute wichtigsten und beliebtesten Wege der Jakobswege in Europa gegeben werden.

Was kostet pilgern?

Kosten auf Pilgerreise

Eine Pilgerreise ist nicht so kostengünstig wie man meint. Aber mit den richtigen Tipps und Tricks können Sie Geld sparen und die tolle Pilgerreise genießen!

Jakobsweg alleine pilgern

Jakobsweg alleine pilgern

Wenn Sie gerne den Jakobsweg alleine bestreiten wollen, spricht absolut nichts dagegen. Worauf Sie dennoch achten sollten, sagen wir Ihnen hier.

Jakobsweg – FAQ

Finden Sie hier schnell eine Antwort auf Ihre Frage! Die Wahrscheinlichkeit ist relativ hoch, dass auch andere Pilger Interessenten sich diese Frage gestellt haben. Es schadet also nicht hier vorbeizuschauen!

Jakobsweg in der Gruppe

Gruppen pilgern

Reisen Sie prinzipiell lieber in einer Gruppe? Dann nutzen Sie die Gruppenreisen, die mittlerweile viele Reiseagenturen für den Jakobsweg anbieten!

Jakobsweg mit dem Fahrrad

pilgern-fahrrad

Eine weitere Variante ist das Reisen mit dem Fahrrad! Selbstverständlich kann auch der Jakobsweg mit dem Fahrrad genutzt werden. Den Stempel im Pilgerpass bekommen Sie auch damit!

Jakobsweg Länge

jakobsweg-wegweiser

Je nachdem, welche Route Sie nehmen, variiert auch die Streckenlänge des Jakobsweges. Genauere Informationen erhalten Sie hier.